SBI AG

Berliner Strasse 14
91717Wassertrüdingen
Bavaria / Germany

https://sbi24.de

Gegenstand des Interesses

Mit dem Absenden des Formulars
akzeptieren Sie die Bedingungen in unserem Rechtlichen Hinweis

,

Oceanview Claims

  • 8 März 2020
  • 28 Views

94 Ansprüche, 1521 Hektar, 5 km Gesteinsstrecke

Bis zu 3% Kobalt und 3% Bismut plus Cu-Pb-Zn-Ag-Sn

Die Copper Lake-Oceanview Ansprüche in Cape Breton, Nova Scotia, gehören zu 100% 3302051 Nova Scotia Limited, die zu 100% Perry MacKinnon gehört. Das Anwesen besteht aus vier Lizenzen, 51188, 51189, 52127 und 52181, die insgesamt 94 Ansprüche enthalten.

Der Zugang ist sehr gut in der gesamten Unterkunft über ein Netz von qualitativ hochwertigen Forststraßen. Ein großer Teil des Gebiets wurde vor kurzem abgeholzt. Die Ansprüche betragen 75% auf Provincial Crown Property, 25% auf Privateigentum.

Etwa 50 Diamantbohrlöcher (90 Meter maximale vertikale Tiefe) haben das Gebiet getestet, das sich über 5 Kilometer erstreckt, die meisten auf dem Copper Lake (French Road) zeigen, sowie die Oceanview zeigt. Die Exploration konzentrierte sich auf die Kupfermineralisierung, die in Verbindung mit Kobalt, Bismut, Zink, Arsen, Blei, Zinn und Silber in einem (polymetallischen) Skarn erfolgt. Umschließt der Skarn eine Vielzahl von Schlicksteinen, Schiefer und Schlammstein, die im Osten von präkambrischen Vulkanen begrenzt werden, ähnlich denen, die das Stirling VMS-Lager beherbergen, etwa 28 Kilometer südwestlich. Das Deep Cove Molybdänlager, etwa 5 Kilometer östlich, wird von einem felsischen Eindringling innerhalb der Vulkane beherbergt.